Lagerraum auf Zeit mieten Umzug

Lagerraum auf Zeit mieten Umzug

Lagerraum auf Zeit mieten für den Umzug, wenn Du Möbel einlagern möchtest. Beim Umzug Lager mieten für einzelne Möbel und ganze Wohnungen.

Einen Wohnungswechsel selbst zu erledigen wird nicht nur immer beliebter, sondern kann bei richtiger Planung die Kosten deutlich senken. Während man früher oft auf ein Umzugsunternehmen angewiesen war, kann heute jedermann Fahrzeuge, Helfer und Lagerräume auf Zeit mieten. Umzug und die Einlagerung von Möbeln und Hausrat selber erledigen.

Lagerraum auf Zeit mieten Umzug

Was spricht für eine Umzugsfirma?

Neben dem Vorteil, sich selbst um körperliche Arbeiten und Transport keine Gedanken machen zu müssen, sind Dinge wie „Haftung“, „richtiges Packen“ und Zeitersparnis klare Pluspunkte, die für ein Umzugsunternehmen sprechen.

  • Haftung!

Gemäß gesetzlicher Bestimmungen übernehmen vernünftige Umzugsunternehmen die Haftung für Schäden und Verluste, die während des Umzugs entstehen.

  • Packen!

Umzugshelfer sind für die richtige Verpackung (auch wertvoller Sachen) ausgebildet oder durch langjährige Erfahrung in Art und Umfang des Packens geschult, sodass hier die Schäden gering sowie die Zeitersparnis für den ganzen Umzug sehr hoch ist.

Wo liegen die Vorteile, wenn Du Deinen Umzug selber erledigst?

  • Umziehen am Wochenende!

Heute kann sich jedermann ein Fahrzeug auch über´s Wochenende günstig mieten. Während Umzugsfirmen an Wochenenden teils gar nicht arbeiten oder aber entsprechende Zuschläge für das Wochenende berechnen, steht bei eigener Abwicklung auch einem preiswerten Sonntagsumzug nichts im Wege.

  • Einlagerung!

Ist die Lagerung von Möbeln vorgesehen, schafft die Verbindung zwischen „selber umziehen“ und „selbst lagern“ zusätzlichen Freiraum. Self Storage Betreiber bieten an 365 Tagen Zugang zum Lager.